home
home
 

Jo… 3 Jährchen hat es gedauert, angefangen von WinD über BKF und GK bis hin zu uns. Und nun ist es da! Das Team hat keine Kosten und Mühen gescheut, um euch nun endlich den Abschluss des glorreichen Epos über Saras Familienproblemchen zu präsentieren. Die 13. Episode ist ab sofort per Torrent und XDCC verfüg- und leechbar. Ebenso gibt es auch einen Batch-Torrent der kompletten Serie!

Viel Spaß beim krönenden Finale der Serie wünscht euch das komplette kA-Oz-Team. 🙂

24. Februar 2009 um 16:41
8 Antworten zu “ Strain 13! Projekt feddisch! All Hail Britannia! Yes, we can!”
  1. 1
    AinSoph Sagt:

    Glückwunsch zur Fertigstellung des Animes.:)

    Jetzt kann ich mir den Kompletten Anime Lande, dafür VIELEN VIELEN DANK!!!

  2. 2
    Ryou-sama Sagt:

    Aber gerne doch^^

  3. 3
    dewlorer Sagt:

    Jau! Very viel Graz usw 🙂 Habt Ihr euch einen tollen Anime ausgesucht zum subben! Macht weiter so!!!

  4. 4
    Bubu Sagt:

    hmm ist dieser Anime besonders schlecht, langweilig und träge zum Subben, dass man 3 Jahre für 13 Episoden braucht?

  5. 5
    offlinechaos Sagt:

    Es ist ein Fan projekt! Man hat nicht immer Zeit! Der ein odere andere ist mal weg, offline, tod, Abi, blabla!
    Und des Anime ist gut.

  6. 6
    Lafiel Sagt:

    Die News ist vielleicht a weng unglücklich formuliert. Das Projekt hat vor 3 Jahren WinD angefangen, die haben sich dann aufgelöst, ohne dass so richtig was fertig war, BKF hat es dann auch mal versucht weiter zu machen, was nicht sonderlich geklappt hat (auch aufgelöst! Ein schlechtes Zeichen?xD) und Gruppe Kampfkuchen, wohin die meisten BKFler gegangen sind, hatte nicht die Ressourcen dazu, dass Projekt komplett zu machen. Deswegen haben wir das letztes Jahr angefangen und nun beendet. Also in dem Sinne keine 3 Jahre Arbeitszeit^^ Jedenfalls nicht von uns xD.

    MfG

  7. 7
    Bubu Sagt:

    Bei diesem Animesearchdingsbums.de hat ja der Anime recht gute Wertungen bekommen. All Hail Britannia!

  8. 8
    Kataya Sagt:

    Vielen Dank fürs Subben. Ein wirklich guter Epos in 13 Teilen, wenn es nur mehr von dieser Sorte gäbe, dann wüsste ich bestimmt nicht, was ich zuerst schauen sollte 😛

 

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.